EU Heimtierpass

Zugriffe: 756

Für Hunde, Katzen und Frettchen, die innerhalb der EU die Landesgrenzen überschreiten, ist das Mitführen eines EU-Heimtierpasses verpflichtend vorgeschrieben.

Dieser Pass enthält alle notwendigen Informationen über das Tier, den Besitzer, Impfungen und andere für den Grenzübertritt vorgeschriebene Behandlungen. Sie können den Heimtierpass jederzeit bei uns ausstellen lassen. Für die Ausstellung eines EU Heimtierpasses benötigt das betreffende Tier jedenfalls einen ablesbaren Chip.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie rechtzeitig vor Ihrem Reiseantritt die Tollwutimpfung auffrischen lassen!

Für Reisen außerhalb der EU sind in vielen Fällen auch Bluttiteruntersuchungen (Tollwut) notwendig. Diese Laboruntersuchungen nehmen mehrere Wochen in Anspruch. Bei Fernreisen denken Sie also bitte rechtzeitig (6 Monate vor Reiseantritt) an die notwendigen Untersuchungen.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.